Altbier am Niederrhein

k-103

Lieferung voraussichtlich bis 17.06.2024

5 Stck auf Lager

19,90 €/Stck
inkl. MwSt.
Beschreibung

DER GESCHMACK DES NIEDERRHEINS

Ein hochwertiges Buch über einen hochwertigen Trinkgenuss

Wie schmeckt eigentlich Heimat? Die meisten Menschen finden darauf schnell eine Antwort: der Kuchen der Oma, eine besonders gewürzte Wurst, ein bestimmter Käse oder eine Mahlzeit an einem ganz bestimmten Tisch in einer ganz bestimmten Wohnung. Heimat schmeckt nach Kindheit, nach Familie, nach dem Ort, an dem man aufgewachsen ist. Und wie schmeckt der Niederrhein? Auch darauf gibt es eine Antwort: nach Altbier! Warum das so ist, beantwortet dieses Buch.


Aus dem Inhalt...

Wie schmeckt Altbier? Nach Heimat und Tradition!
Zwischen Abgesang und Neubeginn: Altbier heute!

Nahrhaft wie Brot und reiner als Wasser –
wie das Bier an den Niederrhein kam
Wer hat das Bier erfunden?

Zwischen Kupferkessel und Edelstahltank.
Vom Braugewerbe zur Brauindustrie
Schlicht und ohne Schnörkel — das Altbierglas

Mit Bier gegen die Branntweinpest
Öffentlich zur Schau gestellt — der Trunkenbold

Zusammen feiern — zusammen trinken!
Rheinische Feste und das Altbier
Ein Trinkhorn macht Karriere

Stammtisch Niederrhein
Anders als gedacht: Bügeln am Niederrhein


ISBN 978-3-7743-0608-0

Herausgegeben von Carl Pause & Britta Spies
im Auftrag des Kulturraum Niederrhein e.V.
© Greven Verlag Köln
© für die Texte und Bilder bei den Autoren und Herausgebern
Erscheinungsjahr: 2013

Fester Einband mit farbigem Schutzumschlag | durchgehend 4-farbig mit Abbildungen | 192 Seiten | ca. 150x245mm

Bitte melden Sie sich an, um das Produkt zur Merkliste hinzuzufügen.